Versand innerhalb von 48 Stunden 05231-3077334 ab 99€ Versandkostenfrei** Sichere Zahlungsmethoden facebook instagram Login / Registrieren

Quittenbaum in verschiedenen Größen und Sorten


Für Quitten gibt es viele verschiedenen Namen. Botanisch heisst sie Cydonia oblonga. In Europa sind die gängigen Apfelquitten und Birnenquitten weit verbreitet. Quittenbäume sind außerdem noch wunderschöne Bäume. Kaufen sie einen Buschbaum wird dieser auch nicht so groß und passe hervorragend in jeden Hausgarten oder Nutzgarten. Auch größer können wir ihnen Quittenbäume anbieten. Als Halbstamm oder sogar einen Hochstamm, die für größere Gärten oder die Streuobstwiese gern genommen werden. Quittenbäume sind in der Regel eher anspruchslos und genügsam und gedeihen auch auf trockenen und weniger fruchtbaren Böden. Quitten sind außerdem noch selbstfruchtbar und brauchen nicht unbedingt eine Befruchtersorte. Es lohnt sich immer einen zweite Quittenbaum zu pflanzen um den Ertrag zu erhöhen.

Quitten werden gern für Mamelade Gelee Saft oder einfach nur als duftende Zierde verwendet. In der Türkei ansässig gibt es noch eine roh essbare Shirin Quitte. Dazu zählt unsere Tafelquitte Ayva die man roh vom Baum essen kann wie einen Apfel. Die Quitte Ayva hat einen Zitrus Geschmack und eine dünnere Schale als die herkömmlichen europäischen Quitten. Aus der Ayva Quitte lassen sich zudem noch köstliche Nachspeisen herstellen. 

Wenn es nicht unbedingt die Quitte zur Verwertung sein soll bieten wir auch verschieden Zierquitten in unserem Shop an.



Quittenbaum in verschiedenen Größen und Sorten Für Quitten gibt es viele verschiedenen Namen. Botanisch heisst sie Cydonia oblonga. In Europa sind die gängigen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Quittenbaum in verschiedenen Größen und Sorten


Für Quitten gibt es viele verschiedenen Namen. Botanisch heisst sie Cydonia oblonga. In Europa sind die gängigen Apfelquitten und Birnenquitten weit verbreitet. Quittenbäume sind außerdem noch wunderschöne Bäume. Kaufen sie einen Buschbaum wird dieser auch nicht so groß und passe hervorragend in jeden Hausgarten oder Nutzgarten. Auch größer können wir ihnen Quittenbäume anbieten. Als Halbstamm oder sogar einen Hochstamm, die für größere Gärten oder die Streuobstwiese gern genommen werden. Quittenbäume sind in der Regel eher anspruchslos und genügsam und gedeihen auch auf trockenen und weniger fruchtbaren Böden. Quitten sind außerdem noch selbstfruchtbar und brauchen nicht unbedingt eine Befruchtersorte. Es lohnt sich immer einen zweite Quittenbaum zu pflanzen um den Ertrag zu erhöhen.

Quitten werden gern für Mamelade Gelee Saft oder einfach nur als duftende Zierde verwendet. In der Türkei ansässig gibt es noch eine roh essbare Shirin Quitte. Dazu zählt unsere Tafelquitte Ayva die man roh vom Baum essen kann wie einen Apfel. Die Quitte Ayva hat einen Zitrus Geschmack und eine dünnere Schale als die herkömmlichen europäischen Quitten. Aus der Ayva Quitte lassen sich zudem noch köstliche Nachspeisen herstellen. 

Wenn es nicht unbedingt die Quitte zur Verwertung sein soll bieten wir auch verschieden Zierquitten in unserem Shop an.



Zuletzt angesehen