Versand innerhalb von 48 Stunden 05231-3077334 ab 99€ Versandkostenfrei** Sichere Zahlungsmethoden facebook Login / Registrieren

Duo Apfelbaum historisch: Dülmener Rosenapfel, Prinz Albrecht, Glockenapfel, Zabergäurenette auf M9

29,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Sie erhalten 2 von diesen 4 Sorten zusammen auf einem Buschbaum veredelt. Die... mehr

Sie erhalten 2 von diesen 4 Sorten zusammen auf einem Buschbaum veredelt.

Die Sortenkombination erfolgt je nach Verfügbarkeit der Sorten. Wenn sie eine bestimmte Kombination wünschen, schreiben sie uns ihren Sortenwunsch gern per Email. Sollte die gewünschte Kombination nicht mehr Verfügbar sein, nehmen wir selbstverständlich Kontakt zu Ihnen auf.

Unter folgenden Kombinationen / Sorten können sie wählen:

Dülmener Rosenapfel:

Herbstapfel, alte robuste Sorte von 1870, sehr schorffest, Genussreife Oktober bis November, regelmäßiger und hoher Ertrag, das Fruchtfleisch ist saftig süß, zart mit feinem Aroma, die Schale ist gelb mit roten Streifen.

Prinz Albrecht von Preußen:

Ein Herbstapfel, die Blüte ist im zeitigem Frühjahr bis Mitte des Frühjahrs. Pflückreif ist der Apfel ab September und Genußreif ab November bis Januar. Der Ertrag ist hoch und regelmäßig. Die Frucht hat saftige Fruchtfleisch, ist süßsäuerlich und sehr aromatisch. Die grüngelbe glatte Schale wir mit der Reifezeit stark rot gefärbt. Ein sehr guter Tafelapfel und LagerapfelEine pflegeleichte, robuste Sorte für den Hausgarten. Diese alte Sorte ist um 1865 entstanden.

Glockenapfel:

Robuster Winterapfel mit starkem aufrechtem Wuchs. Genußreife von Oktober bis April. Die Blütezeit ist mittelspät. Ein regelmäßiger Ertrag. Die Fruchtgröße ist groß. Festes mäßig saftiges Fruchtfleisch mit säuerlichem Geschmack. Die gelbe Fruchtschale ist sonnenseits leicht gerötet. Ein guter Lagerapfel, geeignet für höhere Lagen.

Zabergäu Renette:

Winterapfel. Eine widerstandsfähige Sorte aus Süddeutschland für Frischverzehr und Verwertung. Der Apfel ist ab Mitte Oktober genußreif, gut lagerbar bis März. Eine große Frucht mit weißlich bis gelbem Fruchtfleisch, das säuerlich schmeckt. Hoher und regelmäßiger Ertrag. Triploide (der Apfelbaum kann nicht befruchten) Sorte, eignet sich nicht als Befruchtersorte.

Pflanzen, die wie diese im Topf gezogen wurden, können das ganze Jahr ausgepflanzt werden. Es handelt sich um kräftige gesunde Buschbäume mit ca. 40 bis 60 cm Stamm, dazu kommen noch die Krone und der Topf. Die Gesamtgröße ist ca. 120-150 cm. Vor Versand erhalten die Bäume bei großer Krone einen fachmännischen Rückschnitt zum Kronenaufbau.

Veredelungsunterlage M9:

Schwachwachsend, nach wie vor eine der gebräuchlichsten Veredelungsunterlagen für kleinkronige Bäume (Spindel, Busch, Spalier) im Hausgarten. Wuchsreduzierung von ca. 60-70 % gegenüber der Sämlingsunterlage. Früher Ertrag sowie gute Fruchtqualität sind zu erwarten, anspruchsvoll an die Bodenqualität. Nicht für Sandböden geeignet. Ggf. Wurzelschutz gegen Wühlmäuse. Ein Stützpfahl ist erforderlich. 

  • Die Bäume sind auf schwach wachsenden Unterlagen veredelt. Das bedeutet, dass die Bäume nicht zu groß werden, eine gute Fruchtqualität und -färbung ausbilden.
  • Veredelungsunterlage M 9, diese Unterlagen sind speziell für den Hausgarten hervorragend geeignet.
  • Lieferqualität: zweijähriger kräftiger Apfelbaum, ca. 120 - 150 cm im 7,5 Liter Topf 
  • Endgültige Größe 2,50 – 3,50 m, Veredelungsunterlage M9, schwachwachsend geeignet für gute, feste Böden 
  • Sonnig bis halbschattige Lage, siehe Produktbeschreibung
  • Versand direkt aus unserer Baumschule, jeder Bestellung liegt eine Pflanz- und Pflegeanleitung bei.
  • Für diesen Apfelbaum geben wir eine Anwachsgarantie!

Empfehlenswert ist eine Erziehung zur Trichterkrone, bei der jeder der 2 Sorten gleich viel Platz am Stamm zugewiesen wird. Jede Sorte wird von der Veredelungsstelle am Stamm nach außen/oben gezogen, wobei in den folgenden Jahren darauf geachtet wird, dass die stärker wachsende Sorte zurückgeschnitten wird, um die schwächer wachsende zu fördern. Hier ist der Sommerschnitt angebracht (Juni und August).

    Zusatzinformationen

    Ansprüche
    normal bis gering, sonnig bis halbschattig, sandige Böden sollten aufgearbeitet werden
    Aroma
    siehe Sortenbeschreibung im Text
    Befruchtersorten
    untereinander, ansonsten durch Alkmene, Berlepsch, Cox, Klarapfel, Discovery, Idared, Ontario u. andere
    Blüte
    früh bis mittel
    Eignung
    Frischverzehr, Verarbeitung und Lagerung
    Endgültige Größe (cm) ca.
    250-350
    Ertrag
    mitttel bis hoch, regelmäßig
    Fruchtgröße
    siehe Sortenbeschreibung im Text
    Genußreife
    von Oktober bis April
    Gesamthöhe inkl. Topf bei Auslieferung (cm) ca.
    120-150
    Schale
    siehe Sortenbeschreibung im Text
    Topf
    ja
    Topfgröße
    7,5 Liter
    Unterlage
    M9
    Winterhärte
    frosthart
    Wuchs
    schwach
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Duo Apfelbaum historisch: Dülmener Rosenapfel, Prinz Albrecht, Glockenapfel, Zabergäurenette auf M9"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen