Versand innerhalb von 48 Stunden 05231-3077334 ab 99€ Versandkostenfrei** Sichere Zahlungsmethoden facebook instagram Login / Registrieren
Zurück

Französische Goldrenette alte historische Apfelsorte von 1780 Spindelbaum 100-120 cm im 5 Liter Topf

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Französische Goldrenette: Alte, historische Apfelsorte die lt. Aufzeichnungen im Jahre... mehr

Französische Goldrenette:

Alte, historische Apfelsorte die lt. Aufzeichnungen im Jahre 1768 in ganz Mitteleuropa verbreitet war. In Deutschland ist sie als die Apfelsorte Edelroter vom Bodensee, Renette von Tettnang oder Renette Doree bekannt. Die Französische Goldrenette ist ein sehr leckerer robuster Apfel. Er hat ein sehr gutes Zucker- Säure- Verhältnis, was ihn zu einem würzig feinaromatischem Apfel macht. Die Schale ist leuchtend rot, etwas verwaschen. Ein Apfel der sich sehr gut zum Frischverzehr eignet. Die Ernte ist im Oktober. Sein ganzes Aroma entfaltet er ab November. Lagerfähig ist er bis zum März. Eine alte Apfelsorte die auch in Höhenlagen wächst und einen guten nährstoffreichen Boden braucht.

Diese Apfelbäume sind im Topf gezogen. Sie können das ganze Jahr ausgepflanzt werden. Es handelt sich um kräftige gesunde Obstbäume. Vor Versand erhalten die Bäume einen fachmännischen Rückschnitt zum Kronenaufbau. Die Gesamtgröße ist nach dem Schnitt noch ca. 100-120 cm groß. Diese Apfelbäume sind auf der Unterlage M 7 veredelt. Das bedeutet, dass die Bäume nicht zu groß werden, für alle Böden und für den Hausgarten sehr gut geeignet sind. Zu erwartende Gesamtgröße ca. 350 cm.

Der Versand erfolgt im Topf oder Topfballen direkt aus unserer Obstbaumschule. Jede Bestellung beinhaltet eine Pflanz.-und Pflegeanleitung.




Zusatzinformationen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Französische Goldrenette alte historische Apfelsorte von 1780 Spindelbaum 100-120 cm im 5 Liter Topf"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen