Versand innerhalb von 48 Stunden 05231-3077334 ab 99€ Versandkostenfrei** Sichere Zahlungsmethoden facebook Login / Registrieren
Zurück

Klosterneuburger Marille Aprikose Rote Marille reichtragend ca. 100-120 cm wurzelnackt 1-jährjg

12,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Klosterneuburger Marille: Auch Rote Marille genannt . Eng verwandt mit der bekannten Sorte... mehr

Klosterneuburger Marille:

Auch Rote Marille genannt. Eng verwandt mit der bekannten Sorte Ungarische Beste. Die Klosterburger Marille und die Ungarische Beste sind die zwei Hauptsorten in der Wachau. in Niederösterreich. Wichtige Sorte für den Marktobstanbau und für Liebhaber. Mittelgroße bis große, rundliche Frucht mit deutlicher Bauchnaht, gelborange bis rötlich orange Schale, teils karminrot punktiert. Das Fruchfleisch ist hellorange, saftig süßsäuerlich gewürzt und fest. Reifezeit Ende Juli bis Anfang August. Die Sorte ist reichtragend,hat eine durchschnittliche Wuchsstärke, bildet hochgebaute Kronen. Auffallend sind die großen Blüten und die graugrüne Belaubung. Vielseitige Sorte für gute Lagen.

Die Aprikose stammt aus Nordost China und wurde 70 v. Chr. von den Römern nach Europa gebracht. Seit dem wird sie bevorzugt in Italien und Spanien angebaut. Das Blatt dieses schönen 3 - 4 Meter hohen Baumes ist herzförmig, die überaus dekorative Blüte leuchtend rosa. Das Holz der Aprikose ist völlig frosthart, die Blüte bei vielen Sorten Spätfrost gefährdet.

Standort: Aus diesem Grunde bevorzugt die Aprikose einen sonnigen Standort in geschützter Umgebung ( Hauswand, Mauer, Hecke ). Die Aprikose gedeiht optimal auf nährstoffreichen und durchlässigen Böden. Der Abstand zur Nachbarpflanze sollte ca. 3 Meter betragen.

Pflege: Auf eine Düngung sollte direkt bei der Pflanzung verzichtet werden. Im Frühjahr kann von Mai bis Ende Juli mit einem Kalium betonten Stickstoffdünger gedüngt werden. Durch die Blattdüngung mit Stickstoff und Kalium entwickeln die Pflanzen große und gesunde Blätter. Alternativ kann auch mit Mist, Hornspäne oder einem normalen Obstdünger gedüngt werden.

Pflanzung: Die Pflanzung von wurzelnackten Pflanzen kann von Herbst bis Frühjahr an offenen Tagen in die normale Gartenerde erfolgen. Bitte geben Sie darauf acht, dass die Wurzeln nicht austrocknen. Das Pflanzloch sollte doppelte Breite und Tiefe der Wurzel haben. Die Pflanze sollte so tief eingesetzt werden, dass die Veredelungsstelle oberhalb der Wurzel gut eine handbreit über der Erde liegt. Nach dem Pflanzen immer gut angießen, und im ersten Standjahr auf eine ausgewogene Bewässerung achten. Im zweiten Jahr ist die Pflanze eingewachsen.

Schnitt: Aprikosen müssen sollten regelmäßig geschnitten werden, damit es auf Grund von Alterserscheinungen nach einigen Jahren nicht zu einem Rückgang der Erntemenge kommt. Geeignet ist sowohl der Sommerschnitt, gleich nach der Ernte, als auch der Winterschnitt im Februar/März.

Die Aprikose verdient unsere Beachtung als Gartenpflanze. Keine Frucht besitzt einen derartig hohen Gehalt an Carotinoiden, Mineral- und Ballaststoffen.

Die Saison für wurzelnackte Obstgehölze ist von Oktober bis April. In dieser Zeit wird die Freilandware frisch für Sie von unseren Feldern geholt. So können die Pflanzen ohne Zwischenkultur im Topf, direkt in Ihrem Garten weiterwachsen. Die Bäume werden fachmännisch verpackt im stabilen Karton schnellstens nach Geldeingang verschickt. Vor Versand erhalten die Pflanzen bei Bedarf einen fachmännischen Rückschnitt zum Kronenaufbau. Die Bäume sind auf schwach wachsenden Unterlagen veredelt. Das bedeutet, dass die Bäume nicht zu groß werden, eine gute Fruchtqualität und -färbung ausbilden und früh zu tragen beginnen. Diese Unterlagen sind sehr gut für den Hausgarten geeignet. Es ist mit einer endgültigen Größe zwischen 3 - 4 m zu rechnen. Die Endgröße ist aber auch immer abhängig von Art, Sorte und Standort des Baumes.

  • Lieferqualitäteinjähriger, wurzelnackter Aprikosenbaum Klosterneuburger Marille, in feuchtem Stroh in der Tüte verpackt
    Aprikosenbaum ca. 100-120 cm Gesamtgröße, endgültige Größe ca. 3 Meter, Veredelungsunterlage: Aprikosensämling
  • Standort geschützt, sonnige bis halbschattige Lage
  • Versand direkt aus unserer Baumschule, jeder Bestellung liegt eine Pflanz- und Pflegeanleitung bei.
  • Für diesen Aprikosenbaum geben wir eine Anwachsgarantie!

 

Zusatzinformationen

Ansprüche
die Aprikose bevorzugt einen sonnigen Standort in geschützter Umgebung (Hauswand, Mauer, Hecke).
Aroma
saftig, süß-säuerlich, gewürzt
Befruchtersorten
selbstfruchtbar
Blüte
März/April, weiß
Eignung
Frischverzehr und Vermarktung, Liebhabersorte
Endgültige Größe (cm) ca.
300 - 400
Ertrag
reichtragende Sorte
Fruchtgröße
mittelgroß bis groß, rundlich mit Bauchnaht
Genußreife
Ende Juli bis Anfang August
Gesamthöhe inkl. Topf bei Auslieferung (cm) ca.
100-120
Schale
gelborange bis rötlich orange, teils karminrot punktiert
Topfgröße
wurzelnackt
Unterlage
Aprikosensämling
Winterhärte
frosthart
Wuchs
durschnittlich bis stark, hochgebaute Krone
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Klosterneuburger Marille Aprikose Rote Marille reichtragend ca. 100-120 cm wurzelnackt 1-jährjg"
20.03.2016

Schnelle Lieferung, das Bäumchen macht einen guten Eindruck!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen