Versand innerhalb von zwei Werktagen 05231-3077334 ab 99€ Versandkostenfrei** Sichere Zahlungsmethoden facebook instagram Login / Registrieren
Zurück

Duo Apfelbaum aus Discovery Nela (S) Rubinola (S) und Topaz (S) M7

29,95 €
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wählen sie aus folgenden Kombinationen:

7931-001
Duo Apfelbaum - Mehrfruchtbaum Malus Duo Apfelbaum - Mehrsortenbaum Warum nennen... mehr

Duo Apfelbaum - Mehrfruchtbaum

Malus Duo Apfelbaum - Mehrsortenbaum

Warum nennen wir diese Apfelsorten Kombination "Kinderapfelbaum"?
Dieser Familienbaum / Duo-Apfelbaum hat eine kleine Geschichte. In den 90er Jahren hat unsere Baumschule in den Kindergärten unserer Heimatstadt Detmold Apfelsorten von Kindern testen lassen. Um bei unserem Kinderapfel den Geschmack der Kinder treffen zu können, haben wir einigen Kindergärten im Stadtgebiet Detmold verschiedene Apfelbäume zur Verfügung gestellt. Die Kinder durften dann probieren und Ihre Favoriten küren. Die Lieblingsäpfel der Kinder stehen Ihnen zur Auswahl bei Ihrem Kinderapfel Familienbaum / Trio- oder Duo- Apfelbaum.

Diese vier Apfelsorten wurden von ihnen als die am best schmeckenden Sorten ausgesucht. Um einen Apfelbaum mit diesen vier Apfelsorten auf einem Stamm zu veredeln muss erstmal eine entsprechende Unterlage gepflanzt und gezogen werden. Das ist für Mittelstark wachsende Apfelbäume die Veredelungsunterlage M7.

Die Veredelungsunterlagen steht zwei Jahre auf dem Feld und im Sommer werden dann die "Augen" der Edelsorte in den Stamm eingesetzt und veredelt. Das ist alles Handarbeit und kann maschinell nicht gemacht werden. Dann dauert es nochmal ein Jahr, bevor der Apfelbaum in vom Feld geholt wird und in einen Topf kommt. Darin wächst er weiter. Auch die Edelsorten wachsen und werden stärker. Wachsen dann nur drei oder zwei Apfelsorten entstehen Trio- oder Duo- Apfelbäume. Ab dem draufolgenden Herbst kann der Apfelbaum endlich verkauft und ein neues Zuhause in einem Garten oder auch auf der Terrasse/Balkon finden.

Für Ihren Duo Familienapfelbaum können Sie zwei der vier Sorten Discovery, Nela, Rubinola und Topaz auswählen, die dann auf einem Baum veredelt sind. Die Sortenvielfalt garantiert in der Regel eine zuverlässige Bestäubung. Ein Familienbaum eignet sich besonders gut für die Pflanzung in Hausgärten. Dort sollte ein sonniger bis halbschattiger Standort gewählt werden. Da es sich um eine frostharte Pflanze handelt, müssen keine speziellen Vorkehrungen zur Überwinterung getroffen werden. Veredelt werden unsere Familienbäume auf der Buschbaum Unterlage M7. Diese Unterlage ist eine mittelstark wachsenden Unterlage. Bei Auslieferung beträgt die Größe der Bäume etwa 120 cm inklusive Topf oder Topfballen. Die Bäume erreichen eine Gesamtgröße von 300 cm bis 400 cm. Die Unterlage M7 ist speziell für den Hausgarten geeignet und sorgt für eine gute Entwicklung der Fruchtqualität und der Fruchtfärbung.

Folgende Apfelsorten sind auf einem Apfelbaum veredelt:
 

Sommerapfel Discovery

Der Discovery ist ein Sommerapfel mit schwachem Wuchs. Von Mitte August bis Anfang  September erbringt er regelmäßig durchschnittliche Erträge. Er trägt dann mittelgroße Äpfel mit weiß-gelblichem Fruchtfleisch und roter Schale, welche mit gelben Stellen versehen ist . Das Fruchtfleisch des Discovery Apfels ist knackig und saftig und hat einen leicht säuerlichen Geschmack. Der Sommerapfel Discovery eignet sich hervorragend zum Direktverzehr. Eine längere Lagerung in Kühlung ist zwar möglich, aber nicht empfehlenswert.

Sommerapfel Nela

Der Sommerapfel Nela ist ein besonders beliebter Kinderapfel. Von August bis Anfang September reift der Nela Sommerapfel in hoher Zahl. Unter seiner grün-gelben Schale mit leuchtend roter gemaserter Deckfarbe, verbirgt sich saftiges, bissfestes, feinzelliges Fruchtfleisch, von süß-säuerlichem Geschmack. Diese Sorte verzeichnet einen schwachen Wuchs, wodurch sie sich gut für einen kleinen Familienbaum eignet, der sich auch auf dem Balkon halten lässt. 

Herbstapfel Rubinola

Der Rubinola ist ein Herbstapfel mit sehr starkem, aufrechtem Wuchs. Er blüht mittelfrüh und seine Genussreife liegt von September bis Dezember. Er trägt dann mittelgroße Äpfel mit gelber Schale, die von leuchtend roter, gemaserter Deckfarbe überzogen ist. Das Fruchfleisch des Rubinola Herbstapfels ist knackig, feinzellig und von süß-säuerlichem Aroma. Der Rubinola ist ein schorfresistenter Tafelapfel, der auch gegen Mehltau unempfindlich ist. 

Winterapfel Topaz 

Bei dem Winterapfel Topaz handelt es sich um eine neue, schorfresistente, geschützte Sorte. Aufgrund seiner vielen hervorragenden Eigenschaften wurde er bereits mehrfach in der Presse herausgestellt. Der Wuchs des Topaz Winterapfels lässt sich als mittelstark und kompakt beschreiben. Seine Genussreife liegt von November bis März. Dann trägt er mittelgroße bis große Früchte. Diese haben eine gelbe Schale, die dunkelrot geflammt oder gestreift ist. Das Fruchtfleisch des Topaz Apfels ist besonders saftig und knackig. Sein Geschmack lässt sich als süß-säuerlich beschreiben. Der Winterapfel Topaz ist ein ausgezeichneter Tafelapfel, der sich nicht nur durch seinen hervorragenden Geschmack, sondern auch durch seine Reistenz gegenüber Schorf und die sehr hohen, regelmäßigen Erträge auszeichnet. 

Pflege eines Familienbaumes / Duo-Apfelbaum 

Einen Familienbaum kann man natürlich auch ohne besondere Erziehung einfach wachsen lassen. Aber, wie bei allen Obstarten, werden durch geeignete Kulturmaßnahmen Ertrag und Qualität der Früchte deutlich verbessert. Auf einem Mehrsortenbaum werden meist nicht alle Sorten gleichmäßig stark wachsen. So wächst z. B. ein Klarapfel immer schwächer als ein Boskoop (bei gleicher Unterlage).

Damit Sie an allen Sorten lange Freude haben, raten wir dazu durch geeignete Eingriffe dafür zu sorgen, dass ein Gleichgewicht zwischen den Sorten erhalten bleibt. Eine entscheidende Zeit für Kronenbildende Maßnahmen ist die Jugendphase der Bäume, 2 bis 3 Jahre nach dem Pflanztermin. Entscheidend ist auch die richtige Wahl des Pflanzpfahles, er sollte viele Jahre der Pflanze Halt geben können.

Die einfachste, der natürlichen Wuchsform entsprechende Erziehungsform ist die zur Trichter- oder Hohlkrone. Die drei oder vier Sortenäste werden im 45° Winkel zur Stammverlängerung nach außen gezogen (Abb. 21). Der Vorteil der Trichterkrone liegt auch darin, dass  jede einzelne Sorte später Quasi einen eigenen kleinen Baum bildet und als solcher geschnitten werden kann.

Die Fixierung der einzelnen Sortenäste geschieht am einfachsten mit Bändern, deren Enden an kleinen Pflöcken im Boden verankert sind.

Die geeigneten Schnittmaßnahmen finden in den Sommermonaten (Juni und August) statt. Hier wird im Wesentlichen nur das entfernt, was stark in die Krone hineinwächst. Eine detaillierte Schnittanleitung finden Sie unter Mehrsortenbaum

Versand des Familienbaums / Duo-Apfelbaum

Wenn Sie bei uns einen Familienbaum kaufen, wird dieser innerhalb von 2 Werktagen nach Eingang der Bestellung versandt. In unserer Baumschule bemühen wir uns um einen plastikfreien Versand. Deshalb benutzen wir ausschließlich biologisch abbaubares Klebeband und nach Möglichkeit auch plastikfreie Bio-Tüten. Nach Möglichkeit verwenden wir auch unsere Pflanztöpfe mehrfach. So können wir Ressourcen sparen und die Umwelt schonen. Zum Versand erhält Ihr Familienbaum zunächst einen fachgerechten Kronenrückschnitt. Dann verpacken wir den Pflanzballen oder den Topf in eine Tüte. Um einen sicheren Versand sicherstellen zu können, fixieren wir Ihren Baum dann mit Klebeband in seinem Versandkarton. Neben dem Lieferschein legen wir Ihrer Bestellung dann noch eine Pflanzanleitung und Pflegehinweise bei. Wir freuen uns, wenn Sie bei uns einen Familienbaum kaufen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Zusatzinformationen

Ansprüche
besonders für Hausgärten geeignet, sonnig bis halbschattig, Baumpfahl empfehlenswert
Aroma
siehe Sortenbeschreibung im Text
Befruchtersorten
Bestäubung untereinander
Blüte
von früh bis mittel
Eignung
Frischverzehr und Verarbeitung
Endgültige Größe (cm) ca.
300 - 400
Ertrag
hoch, früh einsetzend
Fruchtgröße
siehe Sortenbeschreibung im Text
Genußreife
von August bis Oktober
Gesamthöhe inkl. Topf bei Auslieferung (cm) ca.
100 - 150
Schale
siehe Sortenbeschreibung im Text
Topf
Topf oder Topfballen
Topfgröße
7,5 Liter
Unterlage
M 7
Winterhärte
frosthart
Wuchs
schwach
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Duo Apfelbaum aus Discovery Nela (S) Rubinola (S) und Topaz (S) M7"
02.08.2021

Sehr gut

Ein schöner kleiner Baum, sehr gut verpackt und schnell verschickt.

07.04.2021

Duo-Apfel

Das Apfelbäumchen kam sehr gut verpackt und ohne Schaden an. Auch die Wurzeln waren gut ausgebildet. So wird das Bäumchen wohl auch gut anwachsen!

04.04.2021

Gut gewachsenes Bäumchen

Der Baum hat eine gute Statur, ist gut angewachsen und schlägt gerade aus. Die Sorte Nela ist mit zwei Ästen stärker vertreten.

31.03.2021

Schnelle Lieferung und gute Service . Danke

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zum Datenschutz

Erdbeere Ostara
Erdbeere Ostara
ab 8,95 € *
Schönemann - Sommerhimbeere
Zurzeit nicht bestellbar
E-Mail bei Verfügbarkeit
Schönemann - Sommerhimbeere
ab 8,95 € *
Duo Esskastanie
Zurzeit nicht bestellbar
E-Mail bei Verfügbarkeit
Duo Esskastanie
79,95 € *
Aprimira (S) - Halbstamm
Zurzeit nicht bestellbar
E-Mail bei Verfügbarkeit
Aprimira (S) - Halbstamm
44,95 € *
ELMirA (R) Rot
ELMirA (R) Rot
29,95 € *
NEU
Melrose Winterapfel
Melrose Winterapfel
ab 27,95 € *
Gala Herbstapfel
Gala Herbstapfel
ab 27,95 € *
Discovery - knackiger Sommerapfel
Discovery - knackiger Sommerapfel
27,95 € * ab 24,95 € *
Zuletzt angesehen