Wir machen mit! Unser Konjunktur Rabatt von 2 Prozent auf alle Artikel bis zum 31.12.2020. Der Abzug erfolgt automatisch im Warenkorb am Ende ihrer Bestellung.

Versand innerhalb von 48 Stunden 05231-3077334 ab 99€ Versandkostenfrei** Sichere Zahlungsmethoden facebook instagram Login / Registrieren
Zurück

Birnenbaum Gellerts Butterbirne robuste Herbstbirne Buschbaum 150-170 cm wurzelnackt Quitte A

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

bald wieder erhältlich | Konjunktur Rabatt von 2 % auf alle Artikel bis zum 31.12.2020 - automatischer Abzug im Warenkorb

Gellerts Butterbirne: Herbstbirne , starker Wuchs, Krone wenig verzweigt. Die Birne ist... mehr

Gellerts Butterbirne:

Herbstbirne, starker Wuchs, Krone wenig verzweigt. Die Birne ist mittel bis groß, stumpfkegelig. Feine, raue, grünlichgelbe Schale. Das Fleisch ist saftig, schmelzend und süß. Reifezeit Mitte September. Erträge hoch. Breit anbaufähig, wenig anfällig für Krankheiten. Blüten frostunempfindlich.

Die Saison für wurzelnackte Obstgehölze ist von Oktober bis April. In dieser Zeit werden diese Birnenbäume frisch für Sie von unseren Feldern geholt. So können die Pflanzen ohne Zwischenkultur im Topf direkt in Ihrem Garten weiterwachsen. Die Bäume werden fachmännisch verpackt im stabilen Karton schnellstens nach Geldeingang verschickt. Der Versand erfolgt direkt aus unserer Obstbaumschule. Vor dem Versand erhalten die Buschbäume bei großer Krone einen fachmännischen Rückschnitt zum Kronenaufbau. Die Bäume sind auf schach wachsenden Unterlagen (Quitte A) veredelt. Das bedeutet, dass der Baum nicht zu groß wird und für den Hausgarten sehr gut geeignet ist. Es ist mit einer endgültigen Größe von 3,5 m und 4,5 m zu rechnen. Die Endgröße ist aber auch immer abhängig von Art, Sorte und Standort des Baumes.

Die Wurzeln werden in einer biologisch abbaubaren Tüte mit feuchtem Stroh verpackt. Jede Bestellung beinhaltet eine Pflanz- und Pflegeanleitung.  

Die Pflanzung von wurzelnackten Obstgehölzen kann von Herbst bis Frühjahr an frostfreien Tagen in die normale Gartenerde erfolgen. Bitte geben Sie darauf acht, dass die Wurzeln nicht austrocknen. Das Pflanzloch sollte doppelte Breite und Tiefe der Wurzel haben. Der Obstbaum sollte so tief eingesetzt werden, dass die Veredelungsstelle eine Handbreit über der Erde liegt, bzw. der Wurzelbreicht gut bedeckt ist.  Nach dem Pflanzen immer gut angießen, und im ersten Standjahr auf eine ausgewogene Bewässerung achten. Im zweiten Jahr ist die Pflanze eingewachsen und autark.

Wir beraten sie gern. Vor oder nach dem Kauf!

Zusatzinformationen

Ansprüche
gering, besonders für Hausgärten geeignet, sonniger Standort bevorzugt
Aroma
das Fleisch ist saftig, schmelzend und süß
Befruchtersorten
Clapps, Gute Luise, Köstliche von Charneux, Mme. Verté, Vereinsdechant, Williams
Blüte
Je nach Birnensorte von April bis Mai
Eignung
sehr gute Tafelbirne
Endgültige Größe (cm) ca.
300-400
Ertrag
hoch und regelmäßig
Fruchtgröße
mittel bis groß, stumpfkegelig
Genußreife
Mitte September
Gesamthöhe inkl. Topf bei Auslieferung (cm) ca.
150-170
Schale
feine, raue, grünlichgelbe Schale
Topf
wurzelnackt
Unterlage
Quitte A, Frostschutz im ersten Standjahr empfehlenswert (Tannenreisig oder Kokosmatten)
Winterhärte
frosthart
Wuchs
Wuchs der Sorte: stark
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Birnenbaum Gellerts Butterbirne robuste Herbstbirne Buschbaum 150-170 cm wurzelnackt Quitte A"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen