Versand innerhalb von 48 Stunden 05231-3077334 ab 99€ Versandkostenfrei** Sichere Zahlungsmethoden facebook Login / Registrieren

Zwergaprikose Compacta Super Compact®, extrem winterharte Aprikose, Veredelungsunterlage INRA 2

29,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Zwergaprikose ´ Compacta Super Compact®´: Neue Züchtung einer Aprikosensorte mit... mehr

Zwergaprikose ´ Compacta Super Compact®´:

Neue Züchtung einer Aprikosensorte mit gedrungenen Wuchs. Die Pflanze erreicht eine Höhe von maximal 2 Meter. Zudem besticht die Sorte durch eine extreme Winterhärte ( bis zu -25 Grad!) Mittellgroße Früchte mit harmonisch frischen, Fruchtfleisch, saftig und gut steinlösend, mittelfest. Orangerote Frucht mit rotem Schatten. Der Ertrag setzt früh ein und ist hoch. Reifezeit: Juli- August. Ideal auch für die Kübelpflanzung, ein Winterschutz des Kübels ist dann jedoch Voraussetzung.

Pflanze im 5 Liter Topf mit ca. 80-120 cm Gesamtgröße auf der Veredelungsunterlage INRA 2. Kompakte Krone auf ca. 40-60 cm hohen Stamm veredelt.

Die Aprikose stammt aus Nordost China und wurde 70 v. Chr. von den Römern nach Europa gebracht. Seit dem wird sie bevorzugt in Italien und Spanien angebaut. Das Blatt dieses schönen 3 - 4 Meter hohen Baumes ist herzförmig, die überaus dekorative Blüte leuchtend rosa. Das Holz der Aprikose ist völlig frosthart, die Blüte bei vielen Sorten Spätfrost gefährdet.

Standort: Aus diesem Grunde bevorzugt die Aprikose einen sonnigen Standort in geschützter Umgebung ( Hauswand, Mauer, Hecke ). Die Aprikose gedeiht optimal auf nährstoffreichen und durchlässigen Böden. Der Abstand zur Nachbarpflanze sollte ca. 3 Meter betragen.

Pflanzung: Die Pflanzung kann sofort und zu jeder Jahreszeit direkt aus dem Container/Topf in die normale Gartenerde erfolgen. Das Pflanzloch sollte doppelte Breite und Tiefe des Topfes haben. Die Pflanze sollte genauso tief eingesetzt werden, wie sie vorher auch im Container getopft war. Nach dem Pflanzen immer gut angießen, und im ersten Standjahr auf eine ausgewogene Bewässerung achten. Im zweiten Jahr ist die Pflanze eingewachsen und autark.

Schnitt: Aprikosen müssen sollten regelmäßig geschnitten werden, damit es auf Grund von Alterserscheinungen nach einigen Jahren nicht zu einem Rückgang der Erntemenge kommt. Geeignet ist sowohl der Sommerschnitt, gleich nach der Ernte, als auch der Winterschnitt im Februar/März.

Pflege: Auf eine Düngung sollte direkt bei der Pflanzung verzichtet werden. Im Frühjahr kann von Mai bis Ende Juli mit einem Kalium betonten Stickstoffdünger gedüngt werden. Durch die Blattdüngung mit Stickstoff und Kalium entwickeln die Pflanzen große und gesunde Blätter. Alternativ kann auch mit Mist, Hornspänen oder einem normalen Obstdünger gedüngt werden.

 

Zusatzinformationen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zwergaprikose Compacta Super Compact®, extrem winterharte Aprikose, Veredelungsunterlage INRA 2"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen