Versand innerhalb von zwei Werktagen 05231-3077334 ab 99€ Versandkostenfrei** Sichere Zahlungsmethoden facebook instagram Login / Registrieren

Besonders wichtig: Insekten schützen und Nahrungsquellen bieten

In den letzten Tagen habe ich viele Insekten fotografiert. So auch diese Mistbiene auf dem Mädchenauge coreopsis Up Tick. Die Mistbiene ist keine Biene, sondern eine noch häufige sehr große Schwebfliege, deren Bestände allerdings abnehmen. Ihren Namen trägt sie, weil ihre Larven auch in moderndem Wasser überleben können. Dazu haben sie ein Atemrohr, dass sie vom Sauerstoffgehalt des Wassers unabhängig machen. Die Larven filtern faulende Pflanzenteile und Bakterien aus dem Wasser und klären es dadurch. Im Herbst zieht sie, wie Zugvögel nach Süden. Foto: Jörg Müller

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.