Aktuelle Zustellinformationen in Zeiten des Corona-Virus!

Liebe Kunden, wegen des Corona-Virus wird die Zustellung durch dpd und GLS derzeit nur "kontaktlos" erfolgen. Es wird abgestellt, geklingelt und im Abstand zum Kunden in den Geräten der Empfang durch den Zusteller selbst bestätigt.

„Gesundheit geht vor! Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie, arbeiten wir in zwei Teams. Daher bitten wir um Verständnis, dass sich die Auslieferungszeiten auf 3 bis 4 Tage verlängern können. Vielen Dank und bleiben Sie gesund!“

Versand innerhalb von 48 Stunden 05231-3077334 ab 99€ Versandkostenfrei** Sichere Zahlungsmethoden facebook instagram Login / Registrieren

Pflanzung und Pflege der Walnuss

Walnüsse benötigen tiefgründigen nährstoffreichen Boden ohne Staunässe. Die Pflanze wird ähnlich wie ein Obstbaum gepflanzt (siehe Pflanz- & Pflegeanleitung eines Obstbaumes).

Der Baum wird eine endgültige Höhe von ca. 20 m erreichen. Aus diesem Grunde sollte der Standort über genug Platz verfügen. Denn der Schnitt von Walnussbäumen ist nicht empfehlenswert, da die jungen Triebe markhaltig sind.

Andere Pflanzen haben es schwer unter einer Walnuss Fuß zu fassen.

Walnussbäume werden sehr alt, da sie hartes besonders wertvolles Edelholz besitzen. In Ostdeutschland sind Walnussbäume als Hausbaum sehr verbreitet. Walnüsse sind selbstfruchtbar!

Die Früchte eignen sich zum Frischverzehr, zum Einlagern und zur Verarbeitung in vielfältigster Art.

Walnussbaum Sämlinge, gestäbt

Zuletzt angesehen