Wir machen mit! Unser Konjunktur Rabatt von 2 Prozent auf alle Artikel bis zum 31.12.2020. Der Abzug erfolgt automatisch im Warenkorb am Ende ihrer Bestellung.

Versand innerhalb von 48 Stunden 05231-3077334 ab 99€ Versandkostenfrei** Sichere Zahlungsmethoden facebook instagram Login / Registrieren
Zurück

Lapins selbstfruchtbar Süßkirsche Hochstamm ca. 180 cm Stammhöhe wurzelnackt F12/1

84,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

verfügbar | Lieferzeit ca. 1-2 Werktage | Konjunktur Rabatt von 2 % auf alle Artikel bis zum 31.12.2020 - automatischer Abzug im Warenkorb

7102
Lapins (selbstfruchtbar) : Späte Reife in der  7. Kirschwoche (Anfang bis Mitte... mehr

Lapins (selbstfruchtbar):

Späte Reife in der 7. Kirschwoche (Anfang bis Mitte August). Sehr große selbstfruchtbare Knorpelkirsche. Dunkelrote Farbe, hohe Platzfestigkeit und gut zu transportieren. Festes Fruchtfleisch und ausgesprochen süß. Hohe Erträge. Unempfindlichkeit gegenüber Krankheiten. Lapins ist selbstfruchtbar und benötigt daher keine Befruchtersorte. Wertvolle Zukunftssorte für den Erwerbsbau und den Hausgarten, sehr gute Fruchtqualität.

Unsere Obstbaum Hochstämme werden nachhaltig produziert:

Wurzelnackte Obstbäume als Hochstamm. Die Stammlänge beträgt ca. 180 cm. Die Hochstämme erhalten einen stärkeren Kronenrückschnitt, damit sie im Karton mit maximal möglicher Länge von 2,30 Meter versendet werden können. Der wurzelnackte Apfelbaum Hochstamm, ohne Topfballen, ist dann noch ca. 210 bis 230 cm groß. Die Wurzeln werden angeschnitten und in einer ökologisch abbaubaren Tüte mit feuchtem Stroh verpackt. Der Versand erfolgt direkt aus unserer Obstbaumschule. Jede Bestellung beinhaltet eine Pflanz.-und Pflegeanleitung.  

Die Saison für wurzelnackte Obstgehölze ist von Oktober bis April. In dieser Zeit werden diese Pflanzen frisch, an dem Tag der Versendung, für Sie von unseren Feldern geholt. So können die Obstbäume direkt in Ihrem Garten oder auf der Steuobstwiese weiterwachsen. Die Bäume werden fachmännisch und sicher verpackt in einem stabilen Karton schnellstens nach Geldeingang verschickt.

Vor Versand erhalten die Hochstämme bei großer Krone einen fachmännischen Rückschnitt zum Kronenaufbau. Die Bäume sind auf stark wachsenden Unterlagen veredelt. Das müssen sie auch, damit ein Hochstamm auch standfest genug ist um einem Sturm zu trotzen und bei längerer Trockenheit genügend Feuchtigkeit im Erdreich findet. Es ist mit einer endgültigen Größe von 5,5 m und 7,5 m zu rechnen. Die Endgröße ist aber auch immer abhängig von Art, Sorte und Standort des Baumes.

Die Pflanzung von wurzelnackten Obstgehölzen kann von Herbst bis Frühjahr an frostfreien Tagen in die normale Gartenerde erfolgen. Bitte geben Sie darauf acht, dass die Wurzeln nicht austrocknen. Das Pflanzloch sollte doppelte Breite und Tiefe der Wurzel haben. Der Obstbaum sollte so tief eingesetzt werden, dass die Veredelungsstelle oberhalb der Wurzel gut eine handbreit über der Erde liegt. Nach dem Pflanzen immer gut angießen, und im ersten Standjahr auf eine ausgewogene Bewässerung achten. Im zweiten Jahr ist die Pflanze eingewachsen und autark.


Wir beraten sie gern. Vor oder nach dem Kauf!

Zusatzinformationen

Ansprüche
gering, besonders für Hausgärten oder die Streuobstwiese geeignet, sonnig bis halbschattig, feuchte Böden von Vorteil
Aroma
sehr süß
Befruchtersorten
selbstfruchtbar, Befruchter für alle mittelfrüh blühenden Sorten
Blüte
mittelfrüh
Eignung
platzfest, selbstfruchtbar
Endgültige Größe (cm) ca.
550-750
Ertrag
hoch
Fruchtgröße
groß bis sehr groß, 9 g Fruchtgewicht
Genußreife
7. Kirschwoche, Anfang August
Gesamthöhe inkl. Topf bei Auslieferung (cm) ca.
210-230
Schale
dunkelrot
Topf
wurzelnackt
Unterlage
F 12/1
Winterhärte
frosthart
Wuchs
stark
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lapins selbstfruchtbar Süßkirsche Hochstamm ca. 180 cm Stammhöhe wurzelnackt F12/1"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen