Versand innerhalb von zwei Werktagen 05231-3077334 ab 99€ Versandkostenfrei** Sichere Zahlungsmethoden facebook instagram Login / Registrieren
Zurück

Familienbaum historische Apfelsorten Dülmener Prinz Albrecht Glockenapfel Zabergäurenette

49,95 €
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

verfügbar | Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

5208
Familienbaum Apfel mit vier historischen robusten Apfelsorten Malus Familienbaum -... mehr

Familienbaum Apfel mit vier historischen robusten Apfelsorten

Malus Familienbaum - historische Apfelsorten

Familienbaum ist unsere Bezeichnung für Obstbäume auf denen 3 oder 4 verschiedene Sorten zusammen veredelt wurden. Die größte Sortenvielfalt finden Sie bei den Apfel- und Birnenbäumen. Die Vorteile verschiedene Sorten auf einen Stamm zu pfropfen sind recht überzeugend: ein Baum mit 4 Sorten verbraucht einfach weniger Platz als 4 Einzelbäume. Die Sortenvielfalt garantiert in der Regel eine zuverlässige Bestäubung und eine längere Erntezeit, wenn gleichzeitig frühe und späte Sorten veredelt wurden. Wir bieten Ihnen eine Auswahl an interessanten Sortenkombinationen von Apfel- und Birnenbüschen an. Neben den Familienbäumen finden Sie auch Duo-Pflanzen in unserem Sortiment.

Familienbäume sind in der Regel auf schwach wachsenden Unterlagen veredelt, da dies die Pflegemaßnahmen stark vereinfacht.

Familien Apfelbäume haben den Vorteil auf kleinem Raum eine variable Ernte zu garantieren da sich alle Apfelsorten gegenseitig bestäuben.

Diese 4 Sorten sind auf dem Baum veredelt:

Dülmener Rosenapfel:

Malus Dülmener Rosenapfel

Herbstapfel, alte robuste Sorte von 1870, sehr schorffest, mittelstarker Wuchs, Genussreife Oktober bis November, regelmäßiger und hoher Ertrag, das Fruchtfleisch ist saftig süß, zart mit feinem Aroma, die Schale ist gelb mit roten Streifen.

Prinz Albrecht von Preußen:

Malus Prinz Albrecht von Preußen

Herbstapfel mit schwachem Wuchs. Die Blüte ist früh bis mittelfrüh. Pflückreif ist der Apfel ab September und Genußreif ab November bis Januar. Der Ertrag ist hoch und regelmäßig. Die Frucht ist mittelgroß bis breitrund, das saftige Fruchtfleisch ist süßsäuerlich und sehr aromatisch. Die grüngelbe glatte Schale wir mit der Reifezeit stark rot gefärbt. Ein sehr guter Tafelapfel und Lagerapfel. Geringe Standortansprüche aber hohe Bodenansprüche. Eine pflegeleichte, robuste Sorte für den Hausgarten. Diese alte Sorte ist um 1865 entstanden.

Glockenapfel:

Malus Glockenapfel

Robuster Winterapfel mit starkem aufrechtem Wuchs. Genußreife von Oktober bis April. Die Blütezeit ist mittelspät. Ein regelmäßiger mittlerer Ertrag. Die Fruchtgröße ist mittel bis groß. Festes mäßig saftiges Fruchtfleisch mit säuerlichem Geschmack. Die gelbe Fruchtschale ist sonnenseits leicht gerötet. Ein guter Lagerapfel, geeignet für höhere Lagen.

Zabergäu Renette:

Malus Zabergäu Renette

Winterapfel. Eine widerstandsfähige Sorte aus Süddeutschland für Frischverzehr und Verwertung. Der Apfel ist ab Mitte Oktober genußreif, gut lagerbar bis März. Eine große Frucht mit weißlich bis gelbem Fruchtfleisch, das mürbe und säuerlich schmeckt. Hoher und ziemlich regelmäßiger Ertrag. Triploide Sorte, eignet sich nicht als Befruchtersorte.

Pflege eines Familienbaumes

Einen Familienbaum kann man natürlich auch ohne besondere Erziehung einfach wachsen lassen. Aber, wie bei allen Obstarten, werden durch geeignete Kulturmaßnahmen Ertrag und Qualität der Früchte deutlich verbessert. Auf einem Mehrsortenbaum werden meist nicht alle Sorten gleichmäßig stark wachsen. So wächst z. B. ein Klarapfel immer schwächer als ein Boskoop (bei gleicher Unterlage).

Damit Sie an allen Sorten lange Freude haben, raten wir dazu durch geeignete Eingriffe dafür zu sorgen, dass ein Gleichgewicht zwischen den Sorten erhalten bleibt. Eine entscheidende Zeit für Kronenbildende Maßnahmen ist die Jugendphase der Bäume, 2 bis 3 Jahre nach dem Pflanztermin. Entscheidend ist auch die richtige Wahl des Pflanzpfahles, er sollte viele Jahre der Pflanze Halt geben können.

Die einfachste, der natürlichen Wuchsform entsprechende Erziehungsform ist die zur Trichter- oder Hohlkrone. Die drei oder vier Sortenäste werden im 45° Winkel zur Stammverlängerung nach außen gezogen (Abb. 21). Der Vorteil der Trichterkrone liegt auch darin, dass  jede einzelne Sorte später Quasi einen eigenen kleinen Baum bildet und als solcher geschnitten werden kann.

Die Fixierung der einzelnen Sortenäste geschieht am einfachsten mit Bändern, deren Enden an kleinen Pflöcken im Boden verankert sind.

Die geeigneten Schnittmaßnahmen finden in den Sommermonaten (Juni und August) statt. Hier wird im Wesentlichen nur das entfernt, was stark in die Krone hineinwächst. Eine detaillierte Schnittanleitung finden Sie unter dem Stichwort Spalierbaum.

Versand des Familienbaums

Wenn Sie bei uns einen Familienbaum kaufen, wird dieser innerhalb von zwei Werktage nach Eingang der Bestellung versandt. In unserer Baumschule bemühen wir uns um einen plastikfreien Versand. Deshalb benutzen wir ausschließlich biologisch abbaubares Klebeband und nach Möglichkeit auch plastikfreie Bio-Tüten. Nach Möglichekit verwenden wir auch unsere Pflanztöpfe mehrfach. So können wir Ressourcen sparen und die Umwelt schonen. Zum Versand erhält Ihr Familienbaum zunächst einen fachgerechten Kronenrückschnitt. Dann verpacken wir den Pflanzballen oder den Topf in eine Tüte. Um einen sicheren Versand sicherstellen zu können, fixieren wir Ihren Baum dann mit Klebeband in seinem Versandkarton. Neben dem Lieferschein legen wir Ihrer Bestellung dann noch eine Pflanzanleitung und Pflegehinweise bei. WIr freuen uns, enn Sie bei uns einen Familienbaum kaufen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Zusatzinformationen

Ansprüche
normal bis gering, sonnig bis halbschattig, sandige Böden sollten aufgearbeitet werden, Pflanzpfahl empfehlenswert
Aroma
siehe Sortenbeschreibung im Text
Befruchtersorten
untereinander, ansonsten durch Alkmene, Berlepsch, Cox, Klarapfel, Discovery, Idared, Ontario u. andere
Blüte
früh bis mittel
Eignung
Frischverzehr, Verarbeitung und Lagerung
Endgültige Größe (cm) ca.
250-350
Ertrag
alle vier: mitttel bis hoch, regelmäßig
Fruchtgröße
siehe Sortenbeschreibung im Text
Genußreife
von Oktober bis April
Gesamthöhe inkl. Topf bei Auslieferung (cm) ca.
120-150
Schale
siehe Sortenbeschreibung im Text
Topf
ja
Topfgröße
7,5 Liter
Unterlage
M7
Winterhärte
frosthart
Wuchs
schwach bis mittelstark
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Familienbaum historische Apfelsorten Dülmener Prinz Albrecht Glockenapfel Zabergäurenette"
30.08.2021

Familienbaum

Der Baum kam in einem sehr guten gepflegten Zustand und sicher verpackt in sehr kurzer Zeit bei uns an

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zum Datenschutz

NEU
Madame Verté Winterbirne
Zurzeit nicht bestellbar
E-Mail bei Verfügbarkeit
Madame Verté Winterbirne
ab 27,95 € *
Stardust (R) Süßkirsche
Zurzeit nicht bestellbar
E-Mail bei Verfügbarkeit
Stardust (R) Süßkirsche
27,95 € *
ELMirA (R) Pink
Zurzeit nicht bestellbar
E-Mail bei Verfügbarkeit
ELMirA (R) Pink
29,95 € *
Wühlmausschutz Wühlmausdraht gegen Wurzelfraß unverzinkter Draht
Wühlmausschutz Wühlmausdraht gegen Wurzelfraß unverzinkter Draht
Inhalt 1.2 Quadratmeter (4,99 € * / 1 Quadratmeter)
ab 5,99 € *
Dünger für Gemüsepflanzen, 10 Beutel zu je 10 Gramm
Dünger für Gemüsepflanzen, 10 Beutel zu je 10 Gramm
Inhalt 100 Gramm
9,95 € * 8,95 € *
Hauszwetsche
Hauszwetsche
ab 24,95 € *
Walnuss Jupiter
Walnuss Jupiter
48,95 € *
ELMirA (R) Rot
Zurzeit nicht bestellbar
E-Mail bei Verfügbarkeit
ELMirA (R) Rot
29,95 € *
Zuletzt angesehen